Jaecki Schwarz

Gott (Stimme)

Jaecki Schwarz
Foto: © ???

Jaecki Schwarz wurde in Köpenick geboren, nach dem Abitur machte er zunächst eine Lehre als Fotochemie-Facharbeiter, seine Schauspielausbildung absolvierte   er an der Filmhochschule in Potsdam-Babelsberg. 1967 hatte er seine erste Hauptrolle in „Ich war 19“. Konrad Wolfs autobiografische Geschichte handelt von einem jungen Deutschen, der 1945 als Leutnant der Roten Armee in seine Heimat zurückkehrt. Und auch „Die Schlüssel“, ein Defa-Drama von 1973, in dem er neben Jutta Hoffmann die Hauptrolle spielt. Er zählte mit rund 120 Film- und Fernsehrollen zu den meistbeschäftigten Darstellern bei der DEFA und dem Fernsehen der DDR. Im wiedervereinigten Deutschland wurde er vor allem durch seine Rolle als Hauptkommissar Schmücke im Polizeiruf 110 und die des Sputnik in der ZDF-Reihe Ein starkes Team bekannt.