Timothy Peach ist „Jedermann“

Meet & Greet vor Potsdams ersten Jedermann-Festspielen in der Nikolaikirche

Potsdam/Michendorf. Premiere am 28. September: Die Volksbühne Michendorf bringt Hugo von Hofmannsthals Klassiker „Jedermann“ in die Potsdamer Nikolaikirche. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes wurde am 1. Dezember 1911 im Berliner Zirkus Schumann unter der Regie von Max Reinhardt uraufgeführt. Seit 1920 wird es jedes Jahr bei den von Reinhardt und Hofmannsthal begründeten Salzburger Festspielen aufgeführt. Viele Jahre war es auch in wechselnder Besetzung im Berliner Dom zu sehen.

Der wohlhabende Jedermann sieht sich unerwartet mit dem Tod konfrontiert, der ihn vor seinen Schöpfer führen will. Weder sein treuer Knecht noch seine Freunde noch sein Geld wollen ihn ins Grab begleiten. Erst der Auftritt seiner Werke und des Glaubens bringen ihn dazu, sich zum Christentum zu bekennen und als reuiger Bekehrter ins Grab zu steigen.

JEDERMANN – das Theaterevent

JEDERMANN – das Theater-Event

– das meistgespielte deutschsprachige Theaterstück.
Mo 17.September 2018 – 19:00 Uhr Fischerinsel

 

Das Special für JEDERMANN-Fans!

Am 17.09. 2018 haben Sie bei angenehmem Ambiente die Gelegenheit die Hauptdarsteller der Potsdamer JEDERMANN-Inszenierung kennenzulernen.

Bei einer gemeinsamen Schifffahrt auf den Berliner Gewässern veranstalten wir ein zwangloses Meet&Greet mit Timothy Peach, Max Schautzer, Larissa Marolt u.v.A., die ab September in der Potsdamer St. Nikolaikirche für 8 Vorstellungen zu sehen sein werden. Während der dreistündigen Tour können Sie hautnah ins Gespräch kommen und auf das bevorstehende Theaterereignis anstoßen.

Freuen Sie sich auf einen wundervollen Abend mit Blick auf die JEDERMANN-Vorstellungen, ergänzt durch eine stilvolle Überraschung.

Weiterlesen….

 

Gemeinsam für Potsdam

„Gemeinsam FÜR Potsdam“ heißt der Förderwettbewerb, den ProPotsdam und Stadtwerke Potsdam 2018 wieder zusammen ausschreiben.

Gemeinsam rufen sie gemeinnützige Vereine und Organisationen aus Potsdam auf, sich mit ihren Projekten für ein besseres Zusammenleben der Menschen in unserer Stadt an diesem Wettbewerb zu beteiligen.

Der Abstimmung  wurde am 30. Juni gestartet und endet am 16. September. Die Projekte, die die meisten Online-Stimmen auf sich vereinigen, werden mit einem Förderpreis belohnt.

Also stimmen Sie ab und unterstützen Sie uns!

Vielen Dank!

Hier gehts zur Abstimmung!

Jedermann in Potsdam

https://londonprestigemag.com/2018/04/22/nicolai-tegeler-joins-jedermann-festival-as-production-manager/

Nicolai Tegeler grew up in Berlin. He comes from an acting family, his mother is the actress Melitta Tegeler, his grandfather was the actor Ludwig F. Kerscher. At the age of 15, he joined an off-theater group. His first TV shoot was an episode lead role for the ARD in “Dr. Sommerfeld – News from the Bülowbogen”. After living in New York, he completed his acting training at the Fritz Kirchhoff School in Berlin from 2000 to 2003, which he finished with the stage. Since then, Nicolai Tegeler has appeared in numerous television, film and stage roles.

 

Weiterlesen……

Neue Rolle für GZSZ-Star Wolfgang Bahro

Als Jo Gerner steht Wolfgang Bahro seit nun mehr 25 Jahren vor der „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Kamera. Bald ist der Schauspieler jedoch in einer neuen Rolle zu sehen.

Weiterlesen…..

Bildrechte: RTL/Sebastian Geyer

Der Jedermann kommt erstmals nach Potsdam

Der Jedermann kommt erstmals nach Potsdam

In Potsdam wird eine neue Festspiel-Tradition begründet. Der Jedermann, das populäre Stück von Hugo von Hofmannsthal, wird am 28. September in prominenter Besetzung in der Nikolaikirche aufgeführt. Es ist der Auftakt für die Jedermann-Festspiele, die künftig jedes Jahr im Herbst in Brandenburgs Landeshauptstadt über die Bühne gehen sollen.

 

Weiterlesen….

Jedermann-Festspiele in Potsdam

Jedermann-Festspiele in Potsdam

Herbert Köfer, Timothy Peach, Dorit Gäbler, Eva Habermann, GZSZ-Bösewicht Wolfgang Bahro und viele andere namhafte Darsteller kommen im September zu den ersten Potsdamer Jedermann-Festspiele in der Nikolaikirche auf die Bühne. Botschafter der spektakulären Produktion aus Michendorf ist Berlins früherer Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit.

Potsdam/Michendorf

Weltliteratur von Hugo von Hofmannsthal kommt in prominenter Besetzung nach Potsdam. Am 28. September werden in der Nikolaikirche die ersten Potsdamer „Jedermann“-Festspiele eröffnet.Veranstalter ist die Volksbühne Michendorf. Geplant sind nach Mitteilung der Organisatoren insgesamt acht Vorstellungen. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes, 1911 im Berliner Zirkus Schumann unter der Regie von Max Reinhardt uraufgeführt, wird seit 1920 alljährlich bei den von Reinhardt und Hofmannsthal begründeten Salzburger Festspielen aufgeführt.

 

Weiterlesen…

 

Foto:  Bernd Gartenschläger

Legendäres Festspiel

Jedermann geht fremd

28 Jahre war Berlin die Heimat von „Jedermann“. Nun geht das Festspiel um das Theaterstück von Hugo von Hofmannsthal (1874-1929) fremd. Der Berliner Schauspieler Nicolai Tegeler (40, „Lasko“) will es in Potsdam mit Star-Besetzung zeigen.

Für Tegeler ist „Jedermann“ kein Fremder. Er selbst stand 2008 bei einer der legendären Aufführungen im Berliner Dom zusammen mit Winfried Glatzeder auf der Bühne.

Weiterlesen…

 

Quelle: https://www.berliner-kurier.de/29851862 ©2018

Foto: Imago

Jedermann im friedrich

JEDERMANN

Hugo von Hofmannsthals Stück kommt nach Potsdam

-März 2018-

Es dürfte eines der am häufigsten gespielten deutschsprachigen
Theaterstücke sein; Hugo von Hofmannsthals Jedermann. Allein in Berlin wurde es 28 Jahre lang hintereinander aufgeführt, unter
anderem im Berliner Dom. Wie friedrich bereits in der Januar-Ausgabe berichtete, möchte Schauspieler und Projektleiter Nicolai Tegeler
zusammen mit der Volksbühne Michendorf das Werk nach Potsdam
bringen. Inzwischen gibt es einige Neuigkeiten.

Weiterlesen…